Monsterstarke Einladungskarten | LEONNERI
Anleitungen

Monsterstarke Einladungskarten

Posted On Januar 10, 2018 at 11:30 am by / No Comments

Hallo ihr Lieben,

bei uns steht wieder mal ein Geburtstag an – der sechste vom Junior. 🙂 Wir wollen natürlich, dass er mit Familie und Freunden einen unvergesslichen Tag erlebt. Die Omas reisen an und eine Geburtstagsfeier mit seinen Freunden ist geplant. Das diesjährige „Motto“: Lasst uns monstermäßig gemeinsam feiern!

Dafür brauchen wir natürlich passende Einladungskarten. Inspirationen findet man im Internet ja unzählige und so machte ich mich an die Vorbereitungen und entwarf entschiedene Monsterköpfe. Junior wählte aus …. es sollten alles verschiedene Einladungskarten werden.
Ich freue mich, euch die lustige Bande hier zeigen zu können.

Das Basteln hat viel Spaß gemacht und das Ergebnis lässt mein Herz hüpfen 🙂

Gern möchte ich die Vorlagen mit euch teilen, so dass auch ihr solche fröhlich-bunten Karten basteln könnt. Alles was ihr dafür braucht ist:

Und so geht ihr vor:

1 Druckt euch die gewünschten Bastelvorlagen aus und legt euch alle benötigten Materialien zurecht.

2 Übertragt die Vorlagen auf den Tonkarton und das Buntpapier und schneidet es aus.

3 Klebt nun die Innenseite des Maules auf den Tonkarton. Achtet darauf, dass beim Zuklappen der Karte die obere Seite komplett von der unteren verdeckt wird.

4 Zeichnet euch die Zähne auf weißen Tonkarton auf, schneidet sie aus und klebt sie auf. Dabei könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen. 😉

5 Zum Schluss verpasst ihr eurem Monster noch ein paar Augen. Wir haben uns diesmal für die lustigen Wackelaugen entschieden – ihr könnt sie aber auch ganz einfach selbst basteln.

6 Wenn ihr nun die Karten noch beschriftet, seid ihr bereits fertig! 🙂 Es hat sich als hilfreich erwiesen, die Karten mit einer Büroklammer zu versehen, damit sie geschlossen bleiben. So erhaltet ihr den WOW-Effekt beim Aufklappen! 😉

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln und eine monsterstarke Party!
Schreibt mir doch mal, wie es geklappt hat!

Alles Liebe, eure Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.