Aufbewahrung

edles Portemonnaie im Libellen-Look

Posted On Januar 3, 2017 at 9:25 am by / 2 Comments

Hallo ihr Lieben,

hier zeige ich euch das zweite Teil, welches bei LEONNERI als Weihnachtsgeschenk entstanden ist.

Ein Portemonnaie mit kleinen Libellen

Dieses wirklich schicke Portemonnaie lag bei meiner Mama unterm Weihnachtsbaum. 🙂

Ich mag Libellen sehr – es sind so majestätische Tiere – und ich war schon lange auf der Suche nach einem Stoff mit Libellen, der schlicht und elegant zugleich ist. Bei Kiseki bin ich fündig geworden. Außen habe ich verschieden farbiges Wachstuch vernäht und innen, neben einen schlichten unifarbenen schwarzen Stoff aus meinem mittlerweile recht ansehnlichen Stofflager, einen schwarzen Baumwollstoff mit Libellen. Verschlossen wird das Portemonnaie mit einer Lasche, an der ein farblich passender Druckknopf angebracht wurde.

Das Schnittmuster des Portemonnaies ist „Ruby“ von Hansedelli.
Es ist ca. 10cm x 20cm groß und bietet Platz für 10 Karten, Geldscheine und Kleingeld (im extra Reißverschlussfach).
Die Anleitung ist sehr ausführlich und verständlich geschrieben und bebildert, so dass auch Anfänger Schritt für Schritt zu einem tollen Ergebnis gelangen können. Da ich bereits einige andere Geldbörsen genäht habe, ist mir die Vorgehensweise mittlerweile bekannt. Auch die Handhabung der verwendeten Materialien und Vliese (Wachstuch, Baumwolle, Decovil I, Decovil light, Vliesline 250) ist mir nicht neu was das Nähen dieser Geldbörse erleichtert.

Ich mag das Portemonnaie sehr, weil es nicht nur optisch sehr edel aussieht, sondern es auch die, wie ich finde, perfekte Größe hat….ich trage -wie die meisten Menschen- immer viele Sachen in meinem Geldbeutel herum, daher brauche ich einen ausreichend großen.
Besonders gefällt mir die schräge Naht auf der Rückseite und ich überlege, beim nächsten Portemonnaie auch die Vorderseite schräg zu gestalten… Zudem werde ich beim nächsten Versuch einen Endlosreißverschluss zu vernähen. Dieser wird an beiden Seiten mit zwei kleinen Stoffstücken verlängert … dies hat den Vorteil, dass die Ecken später schön herausgedrückt werden können und man nicht über den Reißverschluss drüber nähen
muss, was wirklich etwas schwierig war.

Hier nun ein paar Bilder zum gucken…
Es grüßt euch, Eure Anne

PS. Lasst doch einen Kommentar da, wir euch das Portemonnaie gefällt 🙂

 Portemonnaie mit kleinen Libellen
Verschlussklappe des Portemonnaies
Innenraum … Platz für Karten, Geldscheine und Kleingeld
Rückseite mit angeschrägter Verbindungsnaht … besonders hübsch wie ich finde 🙂

2 thoughts on “edles Portemonnaie im Libellen-Look

  1. Liebe Anne,
    ich besitze dieses schöne Portemonnaie und freue mich jeden Tag darüber. Es ist sehr schön groß (für uns Frauen besonders wichtig) und hat viele nützliche Fächer. Ich wünsche mir noch ein zweites Reißverschlussfach für die Geldscheine. Vielleicht hast du eine Idee, wie man das realisieren kann. Ich danke dir nochmals ganz herzlich!
    Deine Mama

    1. Hey Mama, es freut mich zu hören, dass dir dein neues Portemonnaie so gut gefällt 🙂
      Ein zusätzliches Reißverschlussfach ist bei allen künftigen Portemonnaies problemlos machbar… bei deinem jetzigen muss ich mal gucken was sich machen lässt wenn wir uns das nächste mal sehen.
      Liebe Grüße in die Heimat! Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.